Luxuriöses Einfamilienhaus mit Pool und Kamin

In Kooperation mit Cortile Bavaria und O&B Living

Form follows Function.
Was im Automobil- und Technikbereich stets als Mantra bei der Entwicklung exzellenter Produkte gilt, steht auch bei unseren Wohnimmobilien im Vordergrund. Modernes, luxuriöses Design nicht als Selbstzweck, sondern als die logische Konsequenz der detaillierten Planung und Umsetzung höchster Wohnansprüche. Jahrzehntelange Erfahrung hat uns gezeigt was funktioniert und welche Maßstäbe wir mit unseren Objekten erfüllen können. Den im Gegensatz zur Technik soll ein Haus nicht bei der Fertigstellung schon überholt sein, sondern auch den Ansprüchen der Zukunft genügen. Deshalb zählt für uns ganz klar, dem Zeitgeist zu folgen, sich modernen Trends anzupassen, aber auch immer auf die Jahrzehntelange Erfahrung zurückzublicken. So entstehen eigenständige, über Modeerscheinung erhabene und zeitlose Immobilien, welche ohne effekthaschende „Highlights“ auskommen und den Bewohnern Jahrzehnte ein Zuhause bietet. Eben Form follows Function

Ausstattung

Diese exklusiven Villen im modernen Stadthaus-Stil in sehr begehrter, ruhiger Lage von Ottobrunn zeichnen sich durch eine intelligente Nutzung in Verbindung mit modernstem Wohnkomfort aus, um einen optimalen Mix aus Frei- und Wohnflächen darzustellen und damit höchste Ansprüche an Ambiente und Nutzwert zu befriedigen.Die Einfamilienhäuser besitzen eine Wohn-Nutzfläche von ca. 350qm bzw. 370qm, welche sich über drei Stockwerke in gleichwertiger Wohnqualität verteilen. Die exklusive Ausstattung besticht vor allem durch qualitativ ausgezeichneten Edelholzparkett, welcher in allen Wohn- und Schlafräumen verlegt wird, sowie durch den perfekt integrierten Kamin im Wohnbereich. Darüber hinaus wird nur edles, großformatiges Feinsteinzeug, sowie hochwertige Designerarmaturen und Sanitärgegenstände führender Marken verwendet. Die großzügigen Terrassen laden zu erholsamen Stunden im Freien ein. Für puren Luxus sorgt der beheizbare Polyfaser® Pool mit optionaler Schwimmhalle, Gegenstromanlage oder unsichtbarem Rollo. Auch im Haus sorgt die Vorbereitung für Breitband-Internet, die moderne Elektroinstallation sowie hochwertige Glas-Schalterserien und Automatisierungsoptionen für maximalen Komfort. Highlight des OG ist sicherlich das großzügige Master-Schlafzimmer mit Ankleide und vollausgestattetem Ensuite-Master-Bathroom der sich zum persönlichen Wellness-Tempel verwandelt. Für Freunde des Saunierens ist bereits alles vorbereitet um neben diversen Fitnessmöglichkeiten im UG auch eine Sauna bzw. Dampfsauna zu integrieren. Der Hobbyraum im Untergeschoss verfügt, wie die anderen Wohnräume, über eine Fußbodenheizung und natürlichen Lichteinfall, welcher durch entsprechende Lichtschächte gewährleistet wird


Haustyp: Villa
Qualität der Ausstattung: Luxus
Objektzustand: Erstbezug
Bauphase: Haus im Bau
Nutzfläche ca.: 136,55 m²
Keller
Balkon / Terrasse
Garten / -mitbenutzung
Kamin
Pool

Facts

Objekt ID D4716
Immobilientyp Villa
Wohnfläche 242,16 m²
Grundstücksfläche 422,8 m²
Zimmer 6

Ottobrunn, die südöstlich von München gelegene Gemeinde ist die typische Schnittstelle zwischen Stadt und Land. Der direkte Weg in die bayerische Landeshauptstadt und in die unberührte Natur. Die Gemeinde mit ca. 20.000 Einwohnern ist noch sehr miteinander verbunden und überregional als Forschungs- und Entwicklungsstandort bekannt. Als eine der jüngsten Gemeinden ist Ottobrunn sehr schnell, jedoch organisch gewachsen. Der hohe Lebensstandard, die überdurchschnittlichen Verdienst- und Arbeitsmöglichkeiten auf der einen, die Lebensqualität mit viel Grün, der Nähe zum Voralpenland und die hervorragende Infrastruktur auf der anderen Seite machen Ottobrunn zu einem Fixpunkt im Münchner Umland. Den Anfang nahm Ottobrunn als am 6. 12. 1832 der spätere Namenspatron Ottobrunns, Prinz Otto von Wittelsbach, in sein künftiges Königreich Griechenland reiste und am Kilometerstein 12 von seinem Vater Abschied nahm und sich auf die Reise nach Nauplia, der damaligen Hauptstadt Griechenlands, begab. Am 13. Februar 1834 wurde am Schauplatz des Geschehens eine dorische Steinsäule enthüllt, auf deren Kapitell eine Büste Ottos thront. Die Ottosäule ist heute das Wahrzeichen Ottobrunns und steht im Mittelpunkt des Gemeindewappens. Als 1958 der Luftfahrtpionier Ludwig Bölkow sein Unternehmen auf das Gelände der ehemaligen, 1940 vom Flugzeughersteller Messerschmitt erbauten, Luftfahrtforschungsanstalt München e. V verlagerte, begann der Aufschwung Ottobrunns zum Hochtechnologiestandort der im internationalen Vergleich nur wenig Konkurrenz hatte. In den folgenden Jahrzehnten wurde das LFM-Gelände zu einem Zentrum der Luft-, Raumfahrt- und Rüstungsindustrie ausgebaut das heute am Ludwig-Bölkow Campus Weltunternehmen wie Airbus, Panasonic, IABG und weitere beheimatet. So ist es auch nicht verwunderlich das Ottobrunn heute einen der höchsten Akademikeranteile Bayerns aufweist. Die drei Grundschulen, sowie das regional eine Führungsrolle einnehmende Ottobrunner Gymnasium, sorgen auch dafür das zukünftige Generationen eine herausragende Ausbildung erhalten.

Ansprechpartner

Nicola Layenberger

Telefon:

0897498230

E-Mail:

n.layenberger@fleckenstein-immobilien.com